Kommentar zur Terra Preta Workshopreihe [Bauckhof Stütensen]

Liebe Organisatoren des Workshops,

Vielen Dank für die interessanten Beiträge und Vorträge zum Thema Terra Preta. Auch der Workshop am 18.12.war super interessant. Die Veranstaltung am 4.2. fand ich aber ziemlich EM – lastig. Es war mehr eine Verkaufsveranstaltung für EM und Kompostklos als dass Informationen über Terra Preta und echten Humusaufbau rüberkamen.

Auch möchte ich sehr davor warnen, Fäkalien in den Ernährungskreislauf einzubeziehen. Und zwar nicht aus hyghienischen Gründen, sondern aus geistigen Gründen. Der Mesch als “Ich” begabtes Wesen benötigt die Ichkräfte in der Nahrung, die er ihr völlig entzieht. Wenn wir nun Fäkalien als Düngergrundlage verwenden, haben wir einen minderwertigen Dünger, der uns nicht alles das gibt, was wir benötigen.

Dies sind nicht meine Erkenntnisse, sondern von Rudolf Steiner, der schon 1924 einen Landwirtschaftlichen Kurs für Bauern gehalten hat und dort über den geschlossenen Betriebsorganismus und über den Kohlenstoffkreislauf erzählt hat.

Nochmal zur Fäkaldungung: die chinesische Kultur hat über 5000 Jahre eine Fäkalkultur als Nährstoffversorgung der gärtnerischen und landwirtschaftlichen Flächen entwickelt. Diese besteht zum Teil noch heute, wird aber durch immer stärkeren Einfluss von Mineraldünger abgelöst. Ich möchte das nicht verurteilen oder bewerten, sondern nur als Phänomen in den Raum stellen.

Ich arbeite seit 35 Jahren biologisch dynamisch. Ich habe mit einem großen Team den Bauckhof in Stütensen aufgebaut. Es leben und arbeiten hier mittlerweile fast 100 Menschen. Es gibt 4 Bauckhöfe, die unterschiedliche Schwerpunkte habe. Siehe www.bauckhof.de

Auf einem der Betriebe werden auch Hühner und Hähnchen gehalten. Ich würde Euch herzlich gerne einladen, um Euch das mal anzuschauen.

Auch begrüße ich, dass Ihr mir bei der Erstellung von Terra Preta behilflich sein wollt. Deshalb lade ich Euch auch gerne nach Stütensen ein, damit Ihr einen Überblick über die Situationen bekommt. Vielleicht können wir am 12.3. Termine machen.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner von Kamen zum Bauckhof [hier klicken]

WPZ Redaktion

Kommentar verfassen


9 × sechs =

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte tippe die Buchstaben des Captcha-Bildes ins Kästchen. Danke.

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" width="" class="" style=""> <span style="">